Freitag, 4. April 2014

Milchreis-Snack mit Apfelchips

Ihr Lieben, 
vielleicht habt ihr hier bei meinem Tutorial schon bei diesem schönen Foto Hunger bekommen...


 Und deshalb hab ich mir überlegt, dass ich euch meinen kleinen Milchreis-Snack zeigen kann. 
Klar, ihr denk euch jetzt: Pff... Milchreis kann doch jeder machen, dazu brauch ich kein Rezept. 
Ich muss zugeben, dass da etwas dran ist. Aber so verhält es sich ja mit vielen Dingen hier. 
Zu meinem leckeren Milchreis gibt es ganz klassisch Zimt mit Zucker im Mischverhältnis 1 zu 4. 
Aber das wirklich spannende an diesem Rezept ist das hier.



Diese leckeren Apfelchips sind eigentlich eher etwas für den Winter, aber passen auch wunderbar zu warmem Milchreis.


 Dafür braucht man einen Apfel, Zimt und Zucker und einen Backofen. ;-)
Der Apfel wird entkernt, in schmale Streifen geschnitten und auf ein Backblech gelegt. Der Backofen wird vorgeheizt auf 100° Umluft. 
Die Apfelscheiben mit Zimt und Zucker bestreuen (gleiche Mischung wie für den Milchreis) und dann für ca. 30 Minuten in den Backofen.



Meine sind leider ein wenig zu lange im Backofen gewesen und haben einen etwas zu rauchigen Geschmack, aber trotzdem waren sie super lecker. 
Zwischen meine beiden Milchreis-Schichten hab ich jetzt noch eine Lage Blaubeeren gemacht und jetzt wird geschlemmt! 


Ich wünsche euch einen schönen Tag und einen tollen Start ins Wochenende!
Eure Mlle Petit Point

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir Zeit für deinen Kommentar genommen hast. Ich freue mich sehr über Feedback!