Donnerstag, 15. Oktober 2015

Kennst du schon: HANDMADE Kultur - Magazin?

Diese schöne Zeitschrift habe ich schon vor einiger Zeit von HANDMADE Kultur zur Verfügung gestellt bekommen, damit ich mir mal eine Meinung dazu bilden kann. 

Und ich muss sagen: Ich find's klasse. 

Dieses DIY Magazin hat verschiedene Rubriken, die alle einen dazu animieren jetzt sofort aktiv zu werden. 
Gerade durch die Unterteilung der Zeitschrift (von Selbst gebacken, gestrickt, zu gehäkelt, genäht und designt) spricht es an. 
Neben Artikel über Bücher, Projekte aus aller Welt oder Rezepten, bekommt man eine ganze Menge Anleitungen für eigene Projekte. 
Neben einem Schoko-Pfirsich-Crumble, der von mir nur darauf wartet ausprobiert zu werden, gibt es in meiner Ausgabe auch Schnittmuster für einen Rock in A-Linie. Und den direkt in drei unterschiedlichen Versionen...
Das find ich richtig gut, denn so kann man sich direkt dran machen. Gerade die Schnittmuster, die nicht erst im Copyshop vergrößert und selbst zusammen gesetzt werden müssen, begeistern mich immer sehr.

Dann werden noch unterschiedliche Autoren und Blogs vorgestellt, die man teilweise selbst schon aus dem eigenen Surfverhalten kennt. Doch trotzdem finden sich hier immer Geschichten hinter den Kulissen, über die man noch nicht nachgedacht hat und bei denen man sich freut darüber zu lesen!

Das Einzige, was ich zu bemängeln habe, ist, dass es für uns Ruhrgebietler zu wenig Termine vor Ort gibt. (Daran könnt ihr doch was ändern, oder?)
Wenn man sich mit Bloggern beschäftigt, kommt man nicht umhin zu bemerken, dass es eine nördliche Fokussierung gibt. Dort scheint es die kreativsten Menschen zu geben. ;-)

Liebe Leute, kommt doch auch ins Ruhrgebiet. Hier sind auch ganz viele Menschen, die etwas kreatives schaffen wollen. Wir warten nur noch auf kleine Läden, leckere Kuchen und zauberhafte Kleinigkeiten, die wir bei euch kaufen können. 
HANDMADE Kultur, das könnt ihr doch in die Wege leiten, oder? 

Ich freu mich schon auf die nächste Ausgabe! 
Eure Mlle Petit Point

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir Zeit für deinen Kommentar genommen hast. Ich freue mich sehr über Feedback!