Birnen-Ingwer-Chutney

Ich hab euch schon einmal ein Rezept für ein Chutney gezeigt, das ihr hier findet. Heute habe ich eins für euch, das sich auch gut als kleines Mitbringsel eignet. 

Für dieses Chutney braucht ihr:
  • 12 reife Birnen
  • 2 EL fein gehackte Ingwerwurzel
  • 200 g Rosinen
  • 4 Zwiebeln, fein gehackt
  • 2 TL Salz
  • 250 g Zucker
  • 250 g brauner Zucker
  • 2 TL Senfsamen
  • Saft und Schale von 2 Biozitronen
  • 2 rote Chilis, fein gehackt
  • 1 Zimtstange
  • 500 ml Weißweinessig
Die Birnen werden geschält, entkernt und in Stücke geschnitten. Dann kommen alle Zutaten zusammen in einen großen Topf, unter Rühren zum Kochen bringen. Ca. 30 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, bis das Chutney eindickt. Dann in heiße, saubere Gläser füllen (entweder bei 100°C in den Backofen stellen oder mit kochendem Wasser vorheizen). Fertig!

Dieses leckere Chutney passt zu jeder Art von gebratenem Fleisch, zu asiatischen Gerichten oder Gegrilltem. Zudem ist es sehr schnell gemacht. 
Bevor es verwendet wird, sollte es ca. 1 Monat durchziehen. 

Dieses Glas findet seinen Platz in einem kleinen Körbchen voller Weihnachtsgeschenke, also ganz viele kleine Leckereien, die ihren Weg nach und nach an den Mann oder an die Frau ;-) finden. Wer es bekommt wird natürlich nicht verraten, sonst ist ja die ganze Überraschung fort!


Ich wünsch euch noch schöne Weihnachtsvorbereitungen und nur ganz wenig Stress beim Geschenke-Kaufen!
Eure Mlle Petit Point

Kommentare

Maxi hat gesagt…
Hört sich lecker an und sieht lecker aus. Schöne Idee!