Blätterteig-Zopf mit Spinat und Feta


Dieses leckere Teilchen ist super schnell gemacht, schmeckt toll und sieht auch noch schön aus. 

Dafür braucht ihr: 
  • 2 (TK) Blätterteigscheiben
  • ca. 100 g (TK) Spinat
  • 1/2 Paket Feta
  • Knoblauch
  • Ingwer
Den Blätterteig auftauen lassen und leicht ausrollen. Dann an den Seiten Streifen einschneiden, wie ihr auf dem ersten Bild seht.
Währenddessen den Spinat auftauen und im Stopf erhitzen. Dann den Knoblauch, Ingwer und Feta hinzugeben und gut durchmischen. Wenn es mal schnell gehen soll und ihr keinen Ingwer im Haus haben solltet, nehmt einfach das Pulver. Es ist zwar nicht so scharf, aber es bringt trotz allem eine schöne Würze mit. 



Den Backofen auf 180° C erhitzen. 
Die Masse auf den Blatterteig legen und diesen nun wie einen Zopf schließen, also erst rechts, dann links, dann wieder rechts übereinander legen ;-)


 Dann kommt der Zopf für ca. 15 Minuten in den Backofen und sieht danach wunderbar lecker aus und schmeckt toll!

Ich wünsch euch viel Spass und Hunger beim Nachmachen!
Eure Mlle Petit Point

Kommentare

Haupine H hat gesagt…
mmh das sieht lecker aus :) und die Füllvariationen sind ja geradezu unendlich... Bei uns gabs letzte Woche Blätterteig gefüllt mit vorgekochten Süßkartoffeln, Blattspinat und Feta... Aber als Zopf ist das natürlich noch viel, viel schicker :D