Erfrischende Kräuterlimo


 
Wenn es so warm draußen ist, muss man ja viel trinken. Und wahrscheinlich kennt es jeder. So gut Wasser auch erfrischt, zwischendurch darf es auch mal etwas mit Geschmack sein!
Deshalb hab ich mich als Kräuterhexe versucht und damit gibt es heute ein Rezept für euch, was super für die heißen Tage ist. 
Man macht damit einen Kräutersirup, der sich wunderbar im Kühlschrank hält und bei Bedarf einfach immer wieder frisch mit eiskaltem Sprudelwasser aufgefüllt werden kann.


Du brauchst:
  • 250 g Zucker
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Teebeutel Fenchel- oder Kamillentee
  • 1 Zweig Rosmarin und Thymian
  • 1 Zitrone oder 2 Limetten
  • ca. 25 g Blattkräuter (Minze, Zitronenmelisse...)

Ich habe für meinen Sirup Zucker genommen, der mit den aufgeschnittenen Vanilleschoten vor sich hin "mariniert". Der wird zusammen mit dem Ignwer, dem Teebeutel und den abgezupften Blättern von Rosmarin und Thymian mit 400 ml Wasser aufgekocht. 
Wenn die Masse kocht, die Herdplatte ausstellen und die Kräuter und den Saft einer ausgepressten Zitrone oder der Limetten hinzugeben und ziehen lassen. 
Nach 3-4 Stunden wird der Sirup durch ein Sieb gegossen und hält sich dann für ca. 3 Wochen im Kühlschrank.  

Am Anfang brauchte ich auch einige Zeit um die passende Mischung zu finden, der Sirup ist recht süß! ;-) 
Nachher noch den ein oder anderen Eiswürfel mit ins Glas werfen und schon seid ihr bereit um euch zu erfrischen! 



Einen schönen Sommertag wünsche ich euch! 
Eure Mlle Petit Point 

Kommentare

Maxi hat gesagt…
Hm, den probiere ich bestimmt aus. Vielen Dank für die Idee.