Zitronenhähnchen mit Thymian


Dieses leckere Rezept ist wunderbar frisch und riecht im Ofen einfach schon super lecker!
Ich hab mich, wie ich so was gerne mal tue, bei pinterest umgeschaut und ein wunderbares Foto gesehen. Und dann hab ich mir gedacht: Das kannst du auch. 
Also hab ich mich dran gesetzt und siehe da, es schmecket! ;-)

Du brauchst:
  • 2 Hähchenbrustfilet
  • 2-3 Stängel Thymian
  • Salz, frischer Pfeffer
  • Olivenöl
  • Saft von 2 Zitronen 
  • und natürlich: Knoblauch, 1-2 Zehen

Das Hähnchen wird im Olivenöl angebraten, mit Salz und Pfeffer gewürzt und dann in eine feuerfeste Ofenform gelegt, mit dem ausgepressten Zitronensaft übertreufelt (schon fast übergossen) und mit dem in Scheiben geschnittenen Knoblauch belegt. 


Jetzt noch die Blätter vom Thymianstrauch darüber und ab damit in den Backofen, Umluft 150°, für ca. 20 Minuten.



Dann holt ihr es raus und könnt es ganz simpel mit frischem Ciabatta oder anderem Brot genießen.
Ein kleiner Salat würde sich auch gut dazu machen... ;-)




Hmm, ich wünsche bon appétit!
Mlle Petit Point

Kommentare