Sirup für Chai Latte | Geschenke aus der Küche


Als kleines Dankeschön-Geschenk und auch immer ein leckeres Getränk für einen selbst, ist dieses wunderbare kleines Fläschchen voll mit Sirup... 
Einfach in heiße Milch goeßen und dann bei dem Wetter, wenn es draußen kälter und dunkler wird, mit einem Buch unter die Kuscheldecke mummeln. 
Der Sirup ist super lecker, sehr süß und man ist einfach direkt entspannt, wenn man sich eine leckere Chai Latte damit macht.





Für den Sirup brauchst du: 
  • 6 Kardamom-Kapseln
  • 4 Nelken
  • 2 Anissterne
  • 1 Stange Zimt
  • 2 cm Ingwer
  • 250 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 5 Teebeutel für schwarzen Tee

Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit den anderen Gewürzen in das Wasser geben und das Ganze für 10 Minuten köcheln lassen. Das Wasser färbt sich relativ schnell dunkel und es fängt an in der Küche schön würzig zu riechen.



Danach die Flüßigkeit vom Herd nehmen, die 5 Teebeutel reinlegen und erst einmal für 5 Minuten (oder die passende Angabe auf den Teebeuteln) ziehen lassen. Das wird nach der Zeit alles rausgenommen (auch die Gewürze) und dann den Zucker hinzugegeben. 
Wenn du die Masse jetzt noch einmal für ca. 5 Minuten einkochen lässt, hast du einen wunderbaren Sirup...



Kleiner Tipp: 
Ich habe diese wunderbaren Gewürze, mit denen ich hier koche in den vielen Asia-Läden gekauft, die es hier in der Gegend gibt. 
Ich sage dir nur, dass es wunderbar ist. Die haben alle eine tolle Auswahl, dazu kommt, dass die nicht so teuer sind und auch noch ein super Qualität haben.



Der Sirup hält sich ungefähr 4 Wochen im Kühlschrank, wenn er bis dahin noch nicht leer ist... ;-)

Ich wünsche euch einen schönen und entspannten November! 

Habt ihr schon Adventskalender geplant? ;-)

Kommentare